Vintage Times Das Magazin für Vintage Lifestyle - für alle, die Freude am Stil und am Schönen vergangener Zeiten haben

Die "Vintage Times" ist das Magazin für Vintage Lifestyle aus der Schweiz

Tauche in eine Welt ein, die das Stilbewusstsein und den Glamour vergangener Tage wieder aufleben lässt. Mit Fokus auf die 1920er bis 1970er Jahre bietet die Vintage Times alles, was Liebhaber und Liebhaberinnen dieser Zeiten bewegt und inspiriert.

Wir sind…

… vintage- & retro-begeistert und lieben alles, was damit zu tun hat: Bleistiftjupes, Rock’n’Roll, Blues, Oldtimer-Festivals, alte Filme, Jukeboxes, Nahtstrümpfe, Cocktails, Motorengeheul, Autokinos… und und und.

Mit viel Leidenschaft sind wir dabei, all diese Themen mit Stil und Charme in einem Magazin zu vereinen und eine Plattform für alle jene zu schaffen, die diesen Lebensstil lieben und leben – oder auch erst kennen lernen möchten.

Versandkosten

Deutschland: 2 Euro

Übrige EU-Länder: 7 Euro

Lieferzeit

Deutschland: 2-4 Tage

Übrige EU-Länder: 5-8 Tage


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Vintage Times Verlag Pfister Lipp (Auszug)

1 Allgemeines
Die AGB gelten für sämtliche Leistungen und Produkte, die von Vintage Times Verlag Pfister Lipp (nachfolgenden „Anbieterin“ genannt) für den Kunden resp. Käufer und Anzeigekunden erbracht, ihm geliefert und verkauft werden.
Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie ausdrücklich und schriftlich zwischen der Anbieterin und dem Kunden vereinbart wurden. Mit Ausfüllen und Versenden der Bestellung der entsprechenden Produkte resp. Zusendung der Anzeige an die Anbieterin akzeptiert der Kunde resp. Anzeigekunde die vorliegenden Bedingungen.
Diesen AGB widersprechende spezielle oder allgemeine Vertragsbedingungen werden von der Anbieterin nicht akzeptiert und haben im Verhältnis zwischen der Anbieterin und dem Kunden resp. Anzeigekunden keine Gültigkeit. Individuelle Vereinbarungen gehen diesen AGB vor.
Als Kunde gelten die Endkunden, welche bei der Anbieterin eines oder mehrere Magazinexemplare bestellen und beziehen. Als Anzeigekunden werden jene Kunden verstanden, die eine Anzeige, ein Inserat oder eine andere Werbeform aufgeben möchten.

2 Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden/Anzeigekunden und der Anbieterin kommt durch Bestellung des Magazins, resp. Zusendung der Anzeige zustande.
Leistungsinhalt und Umfang ergeben sich aus den vorliegenden AGB bzw. aus allfälligen Individualvereinbarungen. Bei Anzeigekunden sind insbesondere die Mediadaten der Anbieterin zu berücksichtigen.
Angebote sind, soweit nicht befristet, bis zum Vertragsabschluss stets freibleibend insbesondere hinsichtlich der Preise, Lieferungsverpflichtungen, -mengen und -zeiten.

3 Preise
Preise für die Magazine verstehen sich grundsätzlich in Schweizer Franken inkl. MwSt. Die Anbieterin kann das Magazin in (Online-)Shops im Ausland auch in anderen Währungen anbieten. Massgebend sind die am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise der Anbieterin. Für die Preise der Anzeigen und anderen Werbeformen sind die Mediadaten der Anbieterin massgebend. Vergünstigte Preise für Abonnements gelten für die Dauer eines Jahres.

4 Pflichten des Kunden
Der Kunde verpflichtet sich zur Bezahlung des vollständigen Betrages. Der Kunde ist zudem verpflichtet, sämtliche Vorkehrungen zu treffen, damit die Anbieterin ihre Dienstleistungen für den Kunden erbringen kann. Insbesondere hat er der Anbieterin jeweils die aktuelle Anschrift mitzuteilen und für die Aktualisierung seiner Daten besorgt zu sein.

6 Liefertermine an Kunden
Bestimmte Liefertermine sind grundsätzlich nicht vereinbart. Angegebene Lieferzeiten dienen einzig der Orientierung. Das Magazin erscheint vierteljährlich. Die Anbieterin ist bestrebt, die Zustellung des Magazins so zu gestalten, dass der Kunde dieses zum schnellstmöglichen Termin erhält.
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware entgegenzunehmen.
Kann die Anbieterin ihre Lieferpflichten durch Betriebsstörungen, Arbeitskräftemangel, Streik, Einstellung des Unternehmens, unterbliebene Eigenbelieferung, Feuerschaden, kriegerische Auseinandersetzungen, behördliche Verfügung, wesentliche Veränderungen in den Währungsverhältnissen oder infolge höherer Gewalt nicht erfüllen, so wird sie von der Leistungspflicht frei.
Aus verspäteter oder verzögerter Lieferung kann der Käufer Schadenersatzanspruch nur herleiten, wenn der Anbieterin Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Sofern die Anbieterin zum Schadenersatz verpflichtet sein sollte, ist die Höhe der Haftung auf den Nettorechnungswert begrenzt. Entgangener Gewinn und Mangelfolgeschaden werden nicht ersetzt.
Die Magazine werden in beschränkte Zahl gedruckt. Der Versand erfolgt solange Ausgaben vorrätig sind. Der Kunde hat kein Anspruch auf Zusendung eines Exemplars.

7 Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, den Vertrag mit der Anbieterin innerhalb von 5 Tagen seit Erhalt der Ware durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung des Widerrufs genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Bei einem Widerruf hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beidseits empfangenen Leistungen zurückzuerstatten. Die Ware ist ein einwandfreiem Zustand zurückzusenden.

10 Zahlung
Der Kunde hat die Möglichkeit, den offenen Rechnungsbetrag via paypal oder per Vorauskasse zu bezahlen. Die Anbieterin hat jederzeit die Möglichkeit, ihre Leistungen ohne Angabe von Gründen nur gegen Vorauskasse zu erbringen. Die Rechnungsbeträge sind, soweit nicht anders schriftlich vereinbart, innerhalb von spätestens 30 Tagen nach Rechnungsdatum zahlbar.

11 Immaterialgüterrechte
Die von der Anbieterin zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung und Bezahlung der Dienste durch den Kunden hat nicht die Übertragung von Immaterialgüterrechten zur Folge. Insbesondere ist die weitere Verwendung wie Veröffentlichung, Änderung, das Anbieten, Veräussern, Vervielfältigen, Verbreiten und Versenden der redaktionellen und anderen Inhalten der Anbieterin nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung erlaubt.

12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die AGB und das Rechtsverhältnis zwischen Anbieterin und Kunden unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist am Sitz der Anbieterin.

Die vollständigen AGB finden Sie auf www.vintagetimes.ch/agb

Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, den Vertrag mit der Anbieterin innerhalb von 5 Tagen seit Erhalt der Ware durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung des Widerrufs genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Bei einem Widerruf hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beidseits empfangenen Leistungen zurückzuerstatten. Die Ware ist ein einwandfreiem Zustand zurückzusenden.

Vintage Times Verlag Pfister Lipp

Unterer Rain 6
CH-8117 Fällanden/Zürich

info@vintagetimes.ch

+41 79 725 22 45

Handelsregistereintrag

Eingetragener Firmenname: Vintage Times Verlag Pfister Lipp
Nummer: CHE-339.643.340

Mehrwertsteuernummer

CHE-339.643.340 MWST


Das könnte Dir gefallen