Spitzenkleid himmelblau

by Sterling Gold

120,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Figurbetontes Kleid aus den 60ern von Sterling Gold
Farbe: Himmelblau
Größe: 36
Material: Baumwolle, Spitzenborte, Satin

1 vorrätig

Anzahl

Kauf erfolgt unter Einbeziehung der AGB
und Widerrufsbelehrung von Sterling Gold

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Welcome to the 60’s!

    Figurbetontes Kleid aus den 60ern von Sterling Gold

    Innen mit Satin gefüttert.

    Das Kleid hat einen Reißverschluss am Rücken.

    Das Stoffmuster dient als Farborientierung.

    Das Kleid hat einen Sonnenfleck auf der Vorderseite (Siehe Foto)

    Auf den Fotos abgebildete Accessoires wie Hut, Schuhe oder Gürtel sind nicht im Lieferumfang enthalten.

     Foto: Laila Ivarsson 

    H&M und Styling: Frau Lux

  • Über den Verkäufer

    Sterling Gold

    Sterling Gold Historie

    Sterling Gold verpackt Frauen in Gewänder mit Geschichte

    Sterling Gold ist eine Geschichte für sich. Der Gründer Michael Boenke war besessen von der Mode. Als kleiner Junge spielte er am liebsten im Schneideratelier des Großvaters, studierte nach dem Abitur Mode an der Berliner Modeschule Lette-Verein und danach drei Jahre an der Kunstakademie St. Martins in London. Später arbeitete er freiberuflich für internationale Designer, lebte in Paris, Mailand, Florenz, London, den USA und reiste regelmäßig nach Indien.

    Nach Berlin kehrte der umtriebige Globetrotter 1979 zurück. Dort suchte er nach einer Nische, um im Modebusiness Erfolg zu haben. Bereits während seiner Zeit als Chefeinkäufer eines der größten Altkleidersortierunternehmens legte sich Boenke einen Fundus an gebrauchten Ballkleidern aus den USA zu. Als er nach siebenjähriger Tätigkeit das Unternehmen verließ, erhielt er als Abfindung – ein Modewink des Schicksals – eine Sachleistung in Form von Fundus-Kleidern.

    Bis heute speist sich der Nachschub für Sterling Gold aus diesem Fundus und ein Ende dieses Segens ist noch lange nicht abzusehen. Mittlerweile führt Herr Boenkes Tochter Sterling Gold als Online Shop, um Frauen aus ganz Deutschland mit den verschiedenen Stilrichtungen der faszinierenden Vintage Mode zu beglücken.

    Jedes Kleid erzählt eine Geschichte aus glanzvollen Zeiten

    Sterling Gold rollt den roten Teppich erneut aus

    In den letzten fünf Jahrzehnten kam bei Ballkleidern die ganze Kunst der Perlen- und Paillettenstickerei zum Einsatz. Handgenähte Glassteine und Metallplättchen geben den Frauen eine feminine Aura.

    All unsere Ballkleider, Abendkleider und Cocktailkleider stammen aus Amerika der 30er bis 80er Jahre. Schöne Etiketten erzählen von Palm Springs oder von dem New Yorker Nobelkaufhaus Saks Fifth Avenue. Einige Vintage-Kleider sind zum Beispiel echte Designerstücke von Oscar de la Renta und Oleg Cassini. Oftmals nur einmal getragen, führten diese Kleider jahrelang ein zurückgezogenes Dasein im Kleiderschrank.

    Ein Hauch von Hollywood

    100.000 Träume aus Tüll, Seide, Spitze oder Chiffon

    Sterling Gold bietet unter anderem Gewänder und Kostüme aus dem Fundus von Marlene Dietrich, Rita Hayworth, Audrey Hepburn oder Grace Kelly. Stars und Sternchen, Prominente und solche, die es werden wollen, sind bei uns, Sterling Gold genau richtig.

    Bei uns können Hollywoodträume wahr werden, auch wenn gerade kein Oscar vergeben wird. Sterling Gold verwandelt Sie mit den schönsten Kleidern Hollywoods in eine Diva. Fühlen Sie originale Stoffe wie Rohseide, Samt, Satin, Chiffon, Brokat, Taft, Kaschmir, Spitze, Pailletten oder Strass auf Ihrer Haut und spüren Sie den Zeitgeist vergangener Epochen. Denn Anlässe zu feiern, wie Galaabende, Botschaftsempfänge, Preisverleihungen oder Abschlussbälle gibt es genug.

  • AGB | Widerrufsbelehrung | Lieferzeit

    Bearbeitungszeit

    Versandbereit in 3-5 Werktage von Deutschland

    AGB

    AGB Geltungsbereich und Anbieter Ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Sterling Gold Vertreten durch Maria Michaela Kühne Adresse: Siemenstrasse 10 53121 Bonn Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 296 271 996 Steuernummer:205 517 131 69 der Vertrag zustande. Vertragsgegenstand Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von gebrauchten Waren (Vintage Mode) über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen. Vertragsschluss Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte: 1. Auswahl des Angebots 2. Einlegen des Angebots in den Warenkorb 3. Betätigen des Buttons 'bestellen' 4. Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse 5. Auswahl der Bezahlmethode 6. Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben 7. Betätigen des Buttons 'kostenpflichtig bestellen' 8. Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt keine entsprechende rechtsverbindliche Erklärung dar. Der Vertrag kommt auch durch die Zusendung der Ware zustande. Speicherung des Vertragstextes Der Vertragstext der Bestellung wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde kann diesen vor der Versendung der Bestellung ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klickt. Der Kunde erhält von Anbieter außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters. Vorbehalte Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an: Deutschland: € 5,99 EU: € 15,90 International: € 15,90. Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. Soweit der Kunde von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Zahlungsbedingungen Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorkasse, Lastschrifteinzug, Zahlungsdienstleister (PayPal; Amazon Payments). Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Der Rechnungsbetrag wird vom Anbieter mittels Lastschriftverfahren auf Grundlage der Einzugsermächtigung durch den Kunden von dessen angegebenem Konto eingezogen. Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Aufrechung/Zurückbehaltungsrecht Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen. Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn diese sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt. Lieferbedingungen Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt dann durchschnittlich spätestens nach 3 Tagen. Die Regellieferzeit beträgt 4 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis (insbesondere höhere Gewalt) nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet. Gewährleistung Ist der Kunde Unternehmer, wird für Neuwaren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dem Anbieter wird zuerkannt, dass er bei einer Nacherfüllung selbst zwischen Reparatur oder Neulieferung wählen kann, wenn es sich bei der Ware um Neuware handelt und der Kunde Unternehmer ist. Ist der Kunde Unternehmer, wird für Gebrauchtwaren die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, wird für gebrauchte Waren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen. Widerrufsrecht Für den Fall, dass der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, also den Kauf zu Zwecken tätigt, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sterling Gold, Maria Michaela Kühne, Siemenstrasse 10, 53121 Bonn) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Muster-Widerrufsformular Download Muster-Widerrufsformular An Sterling Gold, Maria Michaela Kühne, Siemenstrasse 10, 53121 Bonn: Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*) Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s) Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum