AGB

– Besondere Geschäftsbedingungen für Käufer –

in der Fassung vom 20.10.2014

Bedingungen für die Nutzung der Plattform „Frau Lux“ als Käufer zwischen Janine Lux, Schenefelder Landstraße 96, 22589 Hamburg im folgenden „Frau Lux“ genannt und den in § 1 genannten Käufern von Produkten im folgenden „Käufer“genannt.

§ 1 Käufereigenschaft / Geltungsbereich

  1. Käufer im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist, werr über die Plattform „Frau Lux“ Waren beziehen möchte. Diese nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten neben den allgemeinen Nutzungsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung nur für Käufer. Abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Frau Lux stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Käufer gelten ab der verbindlichen Bestellung eines Produktes. Der Käufer stimmt der Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Bestellung in Kenntnis der Geschäftsbedingungen zu.

§ 2 Die Rolle des Käufers

  1. Jede voll geschäftsfähige natürliche Person, die mindestens 18 Jahre alt ist und jede juristische Person, handelnd durch ihre gesetzlichen Vertreter, kann auf der Plattform Frau Lux Waren kaufen. Es bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

§ 3 Bestellvorgang auf der Plattform Frau Lux

  1. Der Käufer kann über die Plattform Waren von Verkäufern bestellten. Hierfür legt er einen oder mehrere Artikel in den „Warenkorb“, gibt in diesem seine Daten an, akzeptiert die AGB von Frau Lux und von dem jeweiligen Verkäufer und klickt den Button „Bestellung bei „Verkäufer“ fortsetzen“. Sodann hat der Käufer die Möglichkeit, seine Bestellung zu überprüfen und zu ändern und kann sie über den Button „Jetzt bei „Verkäufer“ kaufen“ verbindlich absenden. Diese Bestellung wird durch eine automatisierte Bestellbestätigung per E-Mail an die angegebene E-Mailadresse bestätigt. Mit der Abgabe einer Bestellung kommt zwischen Verkäufer und Käufer ein Kaufvertrag zustande. Die eingestellten Waren des Verkäufers bilden schon das Angebot dar, das der Käufer durch Absendung seiner Bestellung annimmt. Frau Lux wird nicht Partei des zwischen dem Käufer und dem Verkäufer abgeschlossenen Vertrages. Bezüglich der Vertragsbedingungen zwischen Käufer und Verkäufer wird auf die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Verkäufers verwiesen.

§ 4 Bezahlvorgang für Waren der Plattform Frau Lux

Die Bezahlung der über die Bestellplattform Frau Lux bestellten Waren erfolgt abhängig von dem Verkäufer über das Bezahlsystem PayPal oder per Überweisung.

§ 5 Gewährleistung

  1. Frau Lux übernimmt keine Gewähr für das Zustandekommen von Verträgen und deren rechtmäßige Erfüllung. Frau Lux ist nicht Partei des zwischen den Parteien abgeschlossenen Kaufvertrages und steht für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen der Parteien nicht ein. Die Benutzung von Frau Lux erfolgt auf eigene Gefahr, Frau Lux übernimmt keine Gewähr dafür, dass Waren rechtmäßig vertrieben werden oder die versprochenen Eigenschaften aufweisen. Frau Lux haftet bei leicht fahrlässiger Schadensverursachung nur bei Verletzung wesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), d.h. von Pflichten, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich ist oder auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Bei Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung von Frau Lux begrenzt auf den Ersatz des typischen und bei Vertragsschluss für Frau Lux vorhersehbaren Schadens. Im Übrigen ist eine Haftung von Frau Lux bei leicht oder einfach fahrlässiger Schadensverursachung ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

§ 6 Schlussbestimmungen

  1. Auf Verträge zwischen Frau Lux und dem Käufer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern es sich beim Käufer um einen Unternehmer handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Käufer und Frau Lux Hamburg. Erklärungen im Zusammenhang mit der Käufereigenschaft werden an die E-Mailadresse zugestellt, die der Käufer bei dem Kauf angegeben hat. Erklärungen gegenüber Frau Lux können per Mail an support@fraulux.de oder per Brief an Frau Lux, Schwerefelder Landstraße 96, 22589 Hamburg gesandt werden. Diese Bestimmungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.
Hamburg, den 20.10.2014