artdeSIGN ✶ Löffelei & Gabelgunst ✶ Gepfefferte Lieblingsrezepte aus pfiffiger Küche – für eine extra Portion Nostalgie und Augenschmaus ✶

★ artdeSIGN und Löffelei & Gabelgunst – forever fragrant and colorful ★

Als ästhetische Herausforderung setzen wir von artdeSIGN als kleiner Kinder- und Kochbuchverlag unsere ganz eigene Handschrift – wunderbar spannend und kreativ, mit fulminantem Bildwerk bis ins kleinste Detail. In phantasievoll inszenierten Bildwelten werden Fotografie und Graphik leidenschaftlich, charmant und stilsicher miteinander verwoben und lassen unter dem eigenen Label »Löffelei & Gabelgunst« Nostalgie und Neues entdecken. Eine gute Prise Humor darf dabei niemals fehlen.

Mit dem Verkauf unserer gedruckten Buch- und Papierwaren ist es uns ein besonderes Anliegen, nach Abzug aller Kosten in Eigeninitiative Hilfe zu leisten und jeweils ein von uns ausgesuchtes Projekt für Mensch und Tier zu unterstützen. Herzlichen Dank für das Interesse an unseren Arbeiten und die damit verbundene Freude an unseren Rezepten und Geschichten.

★ NEWCOMER des Jahres – GOLD für Löffelei & Gabelgunst ★

XVI. BuchMarkt-Awards in Leipzig verliehen

"Das ist nun wirklich mal ein Aufschlag, der es in sich hat. Kochen ist schon solange Trend, dass man es wirklich nicht mehr aushält. Es ist unsäglich langweilig geworden, aber es will nicht aufhören. Und dann kommt sowas –  Löffelei & Gabelgunst! Das ist alles unfassbar krass, alles opulent, alles superretro und extrem aktuell. Das ist durchgezogen bis der Arzt kommt und man wird das Gefühl nicht los, dass irgendjemand beim  Machen dieser ganzen Geschichte unglaublichen Spaß hatte: Wenn es überhaupt noch einen Weg gibt, dieses Thema in Szene zu setzen, dann diesen!"

Sven Kröger, Agentur Hafen Hamburg | Laudator und Jurymitglied des BuchMarkt-Awards 2015

Die Ehrung der Gewinner erfolgte in acht Kategorien mit insgesamt 26 Auszeichnungen – darunter 5 x Gold, 8 x Silber, 13 x Bronze. Der BuchMarkt-AWARD wird verliehen in Kooperation von BuchMarkt, Leipziger Buchmesse, Die Welt und Mohn Media.

Geltungsbereich, Kundeninformationen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Davon abweichende Vereinbarungen müssen schriftlich bestätigt werden. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Gabelgunst und den Verbrauchern. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Vertragsabschluss

Onlinebestellungen: Verträge können auf dieser Seite geschlossen werden. Mit Absendung der Bestellung an uns versichern Sie, dass Sie unbeschränkt geschäftsfähig sind. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen und im letzten Schritt den Button „Bestellung aufgeben“ anklicken. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Vertragsangebot annehmen. Die Annahme erfolgt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Zugang der Ware beim Empfänger.

Der Vertrag kommt mit "Löffelei & Gabelgunst" zustande.

Anschrift:
Löffelei & Gabelgunst
Am Struckmannsberg 28
44534 Lünen

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben.
In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis
unverzüglich zurückerstatten.

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Zahlungen erfolgen entweder als Überweisung oder PayPal.
Per Vorkasse: Vorabüberweisung des Rechnungsbetrages an:

Antje Mönch
Bankverbindungen: Deutsche Bank
IBAN DE85 4407 0024 0305 8922 00
BIC DEUTDEDB440

Soweit bei Vorkasse der Geldbetrag nicht binnen zehn Tagen auf unser oben angegebenes Konto gutgeschrieben wurde
können wir vom Vertrag zurücktreten.

Per PayPal: Wenn Sie diesen Online-Zahlungsservice nutzen möchten, müssen Sie bei PayPal schon registriert sein und dort Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer hinterlegt haben. Wenn Sie PayPal als Zahlungsmethode auswählen, werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet, können sich dort mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden und auf Ihre gespeicherten Zahlungsdaten zugreifen, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben nach § 449 BGB bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer ist verpflichtet dem Verkäufer Zugriffe dritter Personen auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren unverzüglich unter Übersendung der den Zugriff rechtfertigenden Unterlagen bekannt zu geben. Der Käufer verpflichtet sich, dem Verkäufer eine Ablichtung des Pfändungsprotokolls unverzüglich zu übersenden.

Online-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Angaben gemäß § 5 TMG:

Löffelei & Gabelgunst
© Team artdeSIGN
Am Struckmannsberg 28
44534 Lünen

Kontakt:

Telefon: 02306 7590073
E-Mail: hello@gabelgunst.de

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuernummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
St-Nr. 316/5033/1901

Online-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Versandkosten

Die Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

bis 12 kg - 5,90 €
13 kg bis 24 kg - 14,90 €

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Löffelei & Gabelgunst
Am Struckmannsberg 28
44534 Lünen

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Rücksendekosten

Im Falle eines Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls wird Ihnen das Rücksendeporto nachträglich erstattet.

Das könnte Dir gefallen